Derzeit zu sehen:

Theater Nawal: Still Life

Stück von Alexaner Dilenaris; Regie: Reto Ambauen.
Rolla: Wurlitzer mit Delay, Country-Gitarre und Barpianistengeklimper.

Zu sehen im Theaterpavillon Luzern. Aufführungen:
Januar: 11., 12., 13., 16., 17. // Februar: 18., 21., 23., 24., 28. // März: 1.
Infos & Reservation: bittehierentlang
Nawal bei Facebook: bittehierentlang

In Bälde (wieder) zu sehen:

Theater Mimito: Fleisch. Ein Melodarm.

Stück von Christov Rolla; Regie: Ursula Hildebrand. Mit Claudia Berg, Melinda Giger, Sylvie Kohler und Christov Rolla.

"Das, mein Kind, ist ein Schlachthof. Da drin entstehen die kleinen Würstchen, die du so gerne hast. Und der Speck, der kommt auch von dort. – Nein, ich hab nicht gelogen! Die Würstli entstehen wirklich da drin! Ich habe dir lediglich verschwiegen, dass da vorher Söili hineingehen. – Ach, das weisst du schon? – Soso, aus der Schule. – Wie kommst du denn darauf? Eine Vernichtungsmaschienerie? Das finde ich jetzt ein bisschen tendenziös. – Kind, du hast eine blutige Phantasie."

"Dicht, anspielungsreich, denkanstössig." (Kulturteil)
"Wüst, grotesk, berührend, versöhnlich." (Luzerner Zeitung)
"Makaber, zynisch, radikal - ein tolles Stück." (Zentralplus.)

16. Februar 2018: Chollerhalle, Zug
8. und 10. März 2018: Tojo Theater Reitschule, Bern
20. und 21. März 2019: Grabenhalle, St. Gallen
24. März: Chäslager, Stans
Weitere Infos: bittehierklicken

In Bälde (neu) zu sehen:

Kellertheater Bremgarten: Der Drache
Stück von Jewgeni Schwarz; Bearbeitung und Regie: Simon Ledermann.
Rolla: ist nicht live dabei, hat aber ein paar laute Rocksongs in easy english dafür geschrieben. (Und einen langsamen Rhumba namens "Töten ist ein' höflich' Kunst" für den dreiköpfigen Drachen. Also quasi ein Terzett für einen Drachen mit sich, sich und sich selber.) Es musizieren: Hans Gläser (sax), Willy Müller (tb), Dani Betschart (g), Valentin Geissmann (b), Patrick Honegger (org) und Severin Bossart (dr). Es singt: Das Ensemble
.

Zu sehen im Kellertheater Bremgarten. Aufführungen:
Vom 24. Februar bis am 14. April.
Infos & Reservation: bittehierentlang

Immer wieder zu sehen:

Canaille du jour

Nächstes Konzert des Chanson-Duos:
Fr, 27. April, Raviolibar Luzern
Canaille bei Facebook: bittehierentlang
Raviolibar bei Facebook: bittehierentlang

Lesebühne "The Beauties und das Biest"

Neue Texte und Lieder zu alten Themen - mit Patti Basler, Max Christian Graeff, André Schürmann, Christov Rolla und einem Spezialgast. Jeweils in der Loge Luzern, jeweils um 20 Uhr, jeweils mit einem köstlichen Ein- bis zweitopfgericht von MC Graeff. Alle Infos immer hier: bittehierentlang

Termine, Themen & Gäste:
Di 16.1. "Unsere liebe Frau vom Karneval"; Lara Stoll. (ohne Rolla, dafür mit Sandra Künzi!)
Di 23.3. "Die Angst ist baden gegangen"; Simone Lappert.
Di 24.4. "Eine Seele aus Holz"; Martina Rutschmann.
Di 15.5. "Die endgültige Safari"; Alexander Obretenov.
Di 12.6. "Das wahre Ende der Geschichte"; (ohne Gast, dafür mit Klassenfahrt!)

Spezial-Lesebühnen im Bourbaki Luzern:
Di 20. Januar
Di 5. Juni
Di 25. September